top of page

Ein Ort zum ankommen und verweilen - Willkommen in Mir

Wer von uns kennt es nicht, der eine Ort, der für uns alle etwas magisches hat. Ein Ort, welcher uns catcht und uns weder nach oben noch nach unten entfliehen lässt. Manche Orte sind sagen um wogen und andere eher geheime Spots und doch jagen wir nach Ihnen. Heute soll es nicht um den perfekten Urlaubsort gehen oder den besten Spot um ein Foto zu machen, welches uns likes schenkt. Es geht heute um das Gefühl der Magie und der nutzen solcher Orte.

Eventuell kennst du es selbst oder hast es bereits erlebt, manche Orte haben etwas magisches. Jedes mal wenn wir einen solchen für uns magischen Ort betreten, geschieht auch etwas ebenso magisches, denn wir wachsen. Sowohl unser Selbstwert als auch unser eigenes Vertrauen wächst und schenkt uns einen Moment der Vollkommenheit. Manche Orte wie der Tafelberg gelten als solche magische Orte, die aufgrund ihrer Abgeschiedenheit dazu führen, dass wir über uns hinaus wachsen. Diese Art von Ort hat etwas ganz Besonderes, es ist wie eine verlorene Welt, völlig abgeschnitten und mit einer ganz eigenen Stimmung - perfekt für ein Abenteuer. Doch der Reiz besteht nicht im Abenteuer oder dem Ziel, sondern der Reiz liegt in uns und dem erwachen unserer eigenen Person.

Jeder von uns hat seine eigene persönliche Geschichte und diese ist gespickt durch Erfahrungen, Erlebnisse, Träume und Wünsche. Eine Reise welche uns durch unser Leben trägt. Jede Geschichte ist wie ein Buch, denn auch wenn Sie sich manchmal ähneln so sind diese doch nie dieselben und das sorgt dafür, das uns Orte - welche so völlig anders sind, als unser sonst eher gleichtöniges Leben - beeinflussen können. Sie sorgen dafür das wir weiter kommen. Leider geraten die kleinen unerwarteten Widrigkeiten des Lebens immer wieder dazwischen, so dass aus so manch einem Traum nie etwas wird, dafür andere Träume wahr werden können. Ein Traum ist immer ein Wunsch der noch nicht war wurde.


Magische Orte gibt es zu Hauf es sind oft Orte wie eine malerische Kulisse an einem Strand oder ein kleines Fischerhäuschen in Schweden, aber auch das Feld in dem wir mit dem Hund spazieren gehen kann dazu führen, dass wir uns mit anderen Augen sehen und wir dadurch erkennen, was uns wichtig ist. Daher sind solche Orte tatsächlich magisch, denn Sie schaffen eine neue Perspektive, in dem Sie unser tägliches Leben ausblenden.


Nachrichten konfrontieren uns tagtäglich mit traurigen, erschütternden und manchmal auch sehr belastenden Bildern, da kann ein Ruheort, welchen wir im Herzen tragen dazu führen, das wir wachsen können und diesem Unbehagen dadurch entkommen. Das ist auch ein Grund, warum uns Urlaub oder auch das Social Detox so gut tut, denn es führt dazu, das wir uns auf uns selbst besinnen können. Damit wir inne halten und zu dem besten Selbst werden können, zu dem wir aus uns Selbst heraus auch werden wollen und nicht wie es gewünscht, gefordert oder gewollt ist.


Das Leben von jedem von uns besteht aus den Klassikern unserer Gesellschaft in welcher wir herangewachsen sind, den Träumen, Wünschen und Hoffnungen unserer Familien, Freunden und uns Selbst und aus den geheimsten und innersten Sehnsüchten und Träumen, welchen wir uns nur selten bewusst sind. Also haltet inne und nutzt den Ort, in welchem ihr euch selbst am wohlsten fühlt und tragt diesen als Anker in eurem Herzen.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page