Adresse

10 Vinzentiusstraße
Bergheim, 50129
Deutschland

Kontakt

02271-5696-678

0179 7289208

Folgen

©2019 by ProBalance Borschel Gbr.

INTEGRALES COACHING

Wir sehen uns in erster Linie als Begleiter, Ratgeber, Trainer und Wegbereiter. Persönliche Beziehung im Coaching als Maßgabe des Beratungserfolgs, ressourcen- und persönlichkeitsorientiertes Wachstum und Entwicklung kreativer, geistiger Potenziale fassen die Basis des Integralen Coachings zusammen.

Insbesondere das Integrale Coaching umfasst in seinen Spektren eine enorm große Zahl an Methoden, Herangehensweisen und Möglichkeiten, die weit über die in sich oder untereinander abgegrenzten Coachingverfahren – und Methoden hinausgeht. So steht die absolut individuelle und unteilbare Lebenssituation eines Menschen im Mittelpunkt des gesamten Coachingprozesses. - Gleiches gilt für Paare, Familien, Teams oder Unternehmen.


Das Integrale Coaching, welches von Daniel Borschel und Christian Spreitzer praktiziert und insbesondere als Integrale Lebensweise (sehr gut beschrieben übrigens vom Begründer der Integralen Philosophie Ken Wilber) in das alltägliche Leben übertragen wird, umfasst methodische Inhalte aus NLP, Hypnose, Hirnforschung, Psychologischer Wissenschaft, Traumaforschung, Neurophysiologie, Medizin, Systemtheorie und Kommunikationslehre. Hinzu kommen persönliche Lebensumstände und – erfahrungen, die selbstredend Teil eines Gesamterlebens und der Beratung darstellen. Daniel Borschel war über viele Jahre als Unternehmer mit mehreren Gesellschaften tätig, spezialisierte sich u.a. auf den Bereich des Crisis Management, sowie auf alle Aspekte der Markenbildung, des authentischen Marketings, sowohl für Start-Ups, als auch für bereits bestehende Unternehmen. Christian Spreitzer studierte General Management und begleitete Unternehmen auf ihrem Weg im Rahmen der Umsetzungsbegleitung.

Das Integrale Coaching ersetzt keine Therapie, weder medizinischer noch psychotherapeutischer Natur. Diagonistizierte Störungsbilder wie Depression, Angst- und Panikstörungen, sowie sämtliche als psychopathologisch einzuordnenden Erscheinungen (Schizophrenien, Psychosen, PTBS etc.) gehören zweifelsohne in die therapeutische Behandlung ausgebildeter Psychologen und Psychologinnen. Auch traumatisierte Menschen sollten therapeutisch-professionelle Betreuung aufsuchen. Gleichwohl kann das Integrale Coaching auf stabilisierende komplementäre Weise eingesetzt und Heilungsprozesse jedweder Art unterstützen.


Sinnfindung und Sinnstiftung stehen im Fokus eines Menschen auf dem Weg zu seiner eigenen Selbst-Wirksamkeit. Glück, innere Zufriedenheit und persönlicher wie wirtschaftlicher Erfolg stehen im Fokus gemeinsamer Integraler Potenzialentfaltungen.